Werdegang der Firma Hans Hartl und Lange GmbH:

"Erfolg hat, wer mit der Zeit geht". Das gehört zur Lebenserfahrung
von Hans Hartl, dem über 80-jährigen Opa des Firmenchefs Hans Lange.

Der Betrieb "Raumausstatter Hartl" blickt auf eine100-jährige Geschichte zurück. Hans Hartls Großvater hatte im Jahr 1903 eine Sattlerei gegründet. Sein altes "Sattlerpferd" steht noch in der Werkstatt, zur Erinnerung.
Denn heute werden Zaumzeug und Kummet für Pferde und Ochsen
kaum mehr gebraucht.

Dem Firmengründer folgte 1920 dessen Sohn Hans, der nach dem Tod
des Vaters schon mit 15 Jahren den Betrieb übernehmen musste.

Wie in Familienbetrieben oft üblich, erhielt auch der Enkel des Firmen-gründers den Vornamen Hans. Er nun stellte sich schon als Jugendlicher auf die neue Zeit ein, weil die Pferde immer weniger und die Autos immer mehr wurden: Er lernte die Autosattlerei. (weiterblättern)

Impressum | Datenschutz