Der Bedarf für Matratzen wuchs, Polstermöbel sollten renoviert werden.
So spezialisierte sich Hans Hartl auf die Raumausstattung und legte
1956 die Meisterprüfung ab.

Später stieg sein Schwiegersohn Lothar Lange als Schaufensterdeko-
rateur in die Firma ein.

Die 5. Generation schließlich blieb mit dem Juniorchef Hans Lange
nicht nur der Tradition des Vornamens treu. Der jüngste Spross lernte
Groß-und Außenhandelskaufmann und Raumausstattung.

In der Tradition steht auch das oberste Gebot der Firma:
Individuelle Betreuung der Kunden zu Hause, vor Ort.

(weiterblättern zum Team)

Impressum | Datenschutz